"Willkommen zu Helden mit Herz"!

5 Jahre ist es nun schon her, als wir den für uns schwierigsten Weg unseres damaligen Lebens beschreiten mussten.

Nun sagen wir  "Danke" für Eure fortwährend großartige Unterstützung unseres Projektes "FIGHT CANCER ÖSTERREICH, Hilfeleistung für Menschen mit Krebserkrankungen"  und verabschieden uns für den Moment mit einer Spende über...

6.000,- Euro an die Frauen- und Brustkrebshilfe Österreich (www.frauenkrebshilfe.at

Wir haben auch schon ein neues gemeinnütziges Projekt mit dem Namen "Helden mit Herz"  ins Leben gerufen, wo es uns nun möglich sein wird, auch Menschen mit anderen Themen und Problemen zu helfen! Selbstverständlich werden wir uns zukünftig auch im Bereich "Tierschutz" engagieren!

Habt eine gute Zeit! Bleibt, oder werdet gesund und vergessen wir alle nicht jene, welchen wir unter die Arme greifen können!

Liebe Grüße, Eure "Helden mit Herz"! 


SARS-Cov-2 gefährdet nicht nur die Gesundheit!

SARS-CoV-2 gefährdet nicht nur die Gesundheit! Lassen wir COVID-19 KEINE CHANCE, wenn es um das Leben von lieben Menschen in unserer Nachbarschaft geht! Heute habe ich von dem Schicksal einer jungen Familie erfahren, welche durch die Pandemie und den verordneten Schutzmaßnahmen Ihre komplette Existenzgrundlage verloren hat! Mama, Papa und die noch klitzekleine Tochter haben sich an alle Verordnungen gehalten, damit Sie nicht nur sich selbst und Ihre Familie schützen, sondern auch auf deren Nächsten Rücksicht nehmen!

Unweigerlich schlitterten sie von der Selbständigkeit in die unverschuldete Hilflosigkeit! Mittlerweile wohnt die Familie in einer kleinen Wohnung, welche nun am Spiel steht! Nachdem alle Reserven verbraucht wurden, sämtliche nicht lebensnotwendigen Gebrauchsgegenstände veräußert wurden und Zuschüsse/Hilfeleistungen zur Gänze in Anspruch genommen wurden, droht nun der Verlust des erst kürzlich bezogenen Zuhauses.

Das können WIR gemeinsam abwenden indem wir zeigen, dass wir „Helden-mit-Herz“ sind!

In einem persönlichen Gespräch habe ich die herausfordernden Zeiten geschildert bekommen, was mich seeehr traurig, wütend und vor allem betroffen gemacht hat.

Ich empfinde es als meine persönliche Pflicht und Verantwortung diesen herzensguten Menschen zu helfen. Manchmal ist Geld eben doch wichtig. Mein Sohnemann Alessandro hat ebenso nicht gezögert und sofort etwas von seinem Ersparten abgegeben!

Diesmal handelt es sich um ein privates Anliegen, deshalb steht hierfür ein eigenes Spendenkonto bei der Bank Burgenland zur Verfügung…

 

Empfänger - Marco Antonio Stipsits

IBAN - AT10 5100 0901 2109 8202

Verwendungszweck – „Ein Zuhause“

 

Ihr wisst Ihr könnt uns vertrauen, jeder gesammelte Euro wird 100% weitergegeben!

Lassen wir diese junge Familie mit Ihrem lieben kleine Mädchen nicht im Regen stehen!

 

Helfen wir das Zuhause zu halten, sodass der Wiedereinstieg in ein freudvolles Leben wieder ermöglicht wird! DANKE!